Über uns imageÜber uns image
The Hop Caps

Die Anfänge :
1984 Gründete Bernhard Konnos die Hop Caps, mit an Bord waren Andreas Bratengeier (Gitarre), Manny Unger (Saxophon), Wolfgang Lieberwirth (Kontrabass), sowie Steve Roman für Gesang.
Sie machten sich zur Aufgabe Rocknroll, Rockabilly, Swing und Jazz miteinander zu verbinden und kreierten einen neuen Sound, den sie Swingabilly nannten.
Sie mischten in den achziger und neunziger Jahren das gesamte Rhein/Main Gebiet, sowie auch Überregional, alles auf und waren überall gerne gesehene Gäste.

Heute:
Nach mehreren Wechseln in der Band ist es Bernhard Konnos (Sammy)Kontrabass gelungen, Steve Roman (Klavier,Gesnag) Attila Egerer(Trommel) und Joe Metzler,( Gitarre) zusammen zu bringen und mit ihnen wieder eine Rockabilly Swing Band auf die Beine zu stellen.
Sie spielen von den Go Getters über Johnny Burnette bis hin zu den Keytones ein weit gefächertes Programm.Mit ihrem Wechselndem Gesang und mit ihrem 2 Stimmigen Satz Gesang versprechen Die vier munteren Jungs  : „Bei unserem Rhythmus bleibt kein Bein still und keine Hüfte ruhig.“

The  Hop Cap´s 
Formation:

Slappin Bam Bam :
 Kontrabass,  Gesang
Steve Roman: Klavier, Gesang
 Sammy Schlagzeug,
Carl Dieter Perkins, Gitarre 
Gespielt wird: keine Standards, aber dafür sehr seltener und sehr Tanzbarer Rocknroll und Rockabilly bis hin zu Neo Rockabilly.